Free shipping in Luxembourg
Notepad
The notepad is empty.

Im Vorhof der Hölle

Ein Buch gegen das Vergessen - Roman
Ranking2133in
PaperbackPaperback
288 pages
German
Available formats
BookStapled
PaperbackPaperback
EUR9.40
1942 wird der 14-jährige Jude David Rosen nach Theresienstadt gebracht. Dieses Lager, von den Nazis als »Vorzeige-KZ« konzipiert um es der Presse und ausländischen Besuchern vorzuführen, wird von seinen Bewohnern auch »Vorhof zur Hölle« genannt. Jeder hier weiß, dass es aus Theresienstadt nur einen Weg gibt: in die Vernichtungslager. David merkt schnell, dass hinter der künstlichen Fassade der gleiche brutale Alltag von Terror und Angst herrscht,...more
EUR9.40
Available through our distributors
Available through our distributors

Product

Cover Text1942 wird der 14-jährige Jude David Rosen nach Theresienstadt gebracht. Dieses Lager, von den Nazis als »Vorzeige-KZ« konzipiert um es der Presse und ausländischen Besuchern vorzuführen, wird von seinen Bewohnern auch »Vorhof zur Hölle« genannt. Jeder hier weiß, dass es aus Theresienstadt nur einen Weg gibt: in die Vernichtungslager. David merkt schnell, dass hinter der künstlichen Fassade der gleiche brutale Alltag von Terror und Angst herrscht, dem die Juden in dieser Zeit überall ausgesetzt sind. Er hat nur ein Ziel: Er will überleben.
Details
ISBN/GTIN978-3-423-78055-1
Product TypePaperback
BindingPaperback
Publishing year1994
Publishing date01/07/1994
Pages288 pages
LanguageGerman
Article no.1299224

Subjects

Author

Carlo Ross, am 7. Februar 1928 in Hagen geboren, begann nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs für verschiedene Zeitungen und Jugendzeitschriften zu schreiben, wechselte dann aber in die Sozialarbeit. Einige Jahre später nahm er seine Tätigkeit als Journalist und Redakteur in Berlin wieder auf und gründete einen Kleinverlag. Nach seiner Pensionierung begann er Jugendbücher zu schreiben. Von 1984 bis 1996 lebte er in Regensburg, bevor er wieder in seine Geburtsstadt Hagen zog.
In dem Titel >... aber Steine reden nichtIm Vorhof der Hölle. Ein Buch gegen das Vergessen

This site uses cookies

Cookies enable a better browsing experience. Find out more on our privacy agreement.
I accept cookies