Free shipping in Luxembourg
Notepad
The notepad is empty.

Schuhhaus Pallas

Wie meine Familie sich gegen die Nazis wehrte
Ranking2008in22021
PaperbackPaperback
203 pages
German
Available formats
PaperbackPaperback
EUR8.35
PaperbackPaperback
EUR9.40
AudiobookCompact Disc
Das persönlichste Buch von Amelie Fried erstmals im Taschenbuch
Über die Nazizeit und die Judenverfolgung wurde in der Familie Fried wenig gesprochen. Bis Amelie Fried durch Zufall herausfindet, dass auch Verwandte von ihr ermordet wurden. Dass ihr Großvater, der Eigentümer des Schuhhauses Pallas in Ulm, schlimmsten Repressalien ausgesetzt war. Dass ihr Vater Zwangsarbeit leisten musste und im KZ war. Schockiert über das Entdeckte,
...more
EUR9.40
Available through our distributors
Available through our distributors

Product

Cover TextDas persönlichste Buch von Amelie Fried erstmals im Taschenbuch
Über die Nazizeit und die Judenverfolgung wurde in der Familie Fried wenig gesprochen. Bis Amelie Fried durch Zufall herausfindet, dass auch Verwandte von ihr ermordet wurden. Dass ihr Großvater, der Eigentümer des Schuhhauses Pallas in Ulm, schlimmsten Repressalien ausgesetzt war. Dass ihr Vater Zwangsarbeit leisten musste und im KZ war. Schockiert über das Entdeckte, recherchiert sie die eigene Familiengeschichte und schreibt sie auf ? für ihre Kinder und für alle, die nicht mit dem Schweigen leben wollen.
Ausstattung: Papier: München Super
Details
ISBN/GTIN978-3-453-40663-6
Product TypePaperback
BindingPaperback
Publishing year2009
Publishing date05/10/2009
Pages203 pages
LanguageGerman
Article no.2447032
Rubrics
Area of expertise22021

Content/Review

Critique"Amelie Fried erzählt eine im Wortsinn tragische, erschütternde, bittere Familiengeschichte."

Subjects

Author

Amelie Fried, Jahrgang 1958, wurde als TV-Moderatorin bekannt. Alle ihre Romane waren Bestseller. Traumfrau mit Nebenwirkungen, Am Anfang war der Seitensprung, Der Mann von nebenan, Liebes Leid und Lust und Rosannas Tochter wurden erfolgreiche Fernsehfilme. Für ihre Kinderbücher erhielt sie verschiedene Auszeichnungen, darunter den »Deutschen Jugendliteraturpreis«. Zusammen mit ihrem Mann Peter Probst schrieb sie den Sachbuch-Bestseller Verliebt, verlobt - verrückt?. Bei Heyne erschien zuletzt der Roman Paradies. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in München.

This site uses cookies

Cookies enable a better browsing experience. Find out more on our privacy agreement.
I accept cookies