Free shipping in Luxembourg
Notepad
The notepad is empty.

Technologie Energie

Thermodynamik, Energietechnik, Umwelt, erneuerbare Energien, Energieeffizienz
Ranking8in
BookPaperback
German

Energie ist ein Schlüsselthema unserer Zeit. Dieses Buch ist als klassisches Lehrbuch und als Basislektüre für eigenständige Vertiefungen in offenen Unterrichtsformen einsetzbar. Voraussetzung: Kenntnisstand der 10 Jahrgangsstufe.
Das Werk geht über eine technisch-naturwissenschaftliche Betrachtung hinaus, indem es Umweltfragen und gesellschaftspolitischeThemen einbezieht. Behandelte Aspekte: physikalische Grundlagen,
...more
EUR28.25
Available directly in our bookstores
Ready to pick up
Stock in the store
Quantity

Product

Cover Text
Energie ist ein Schlüsselthema unserer Zeit. Dieses Buch ist als klassisches Lehrbuch und als Basislektüre für eigenständige Vertiefungen in offenen Unterrichtsformen einsetzbar. Voraussetzung: Kenntnisstand der 10 Jahrgangsstufe.
Das Werk geht über eine technisch-naturwissenschaftliche Betrachtung hinaus, indem es Umweltfragen und gesellschaftspolitischeThemen einbezieht. Behandelte Aspekte: physikalische Grundlagen, Energieverbrauch, Thermodynamik, Energiewandler, Energie und Umwelt, erneuerbare Energien und Energieeffizienz. Die komplexen Fachinformationen sind didaktisch aufbereitet. Zusätzliche offene Aufgabenstellungen motivieren zu eigener Recherchetätigkeit und Projektarbeit.
Lösungen (kostenpflichtig) sind direkt beim Autor zu beziehen:
Reinhard Schuberth E-Mail: r_schuberth@hotmail.com
Details
ISBN/GTIN978-3-582-02714-6
Product TypeBook
BindingPaperback
Publishing year2016
Publishing date18/08/2016
Edition6/2016
SeriesHUT, 2714
LanguageGerman
Article no.1426989

Subjects

Author

Halwart Schrader gehört zu den bekanntesten deutschen Automobilhistorikern. Er schrieb, redigierte und betreute als Herausgeber mehr als 300 Bücher, darunter auch zahlreiche im Motorbuch Verlag. Als vierter Deutscher wurde er in die erlauchte »Guild of Motoring Writers« aufgenommen und hat 2004 bereits zum zweiten Mal eine Auszeichnung der »Society of Automotive Historians« erhalten. Ulrich Knaack hat im Motorbuch Verlag bereits diverse Titel veröffentlicht. Beide betreuen diese Reihe gemeinsam und treten dabei auch als Autoren in Erscheinung. Sie sind Teil eines Netzwerkes freier Journalisten und Automobilhistoriker, die Ihnen hierbei zur Seite stehen.

This site uses cookies

Cookies enable a better browsing experience. Find out more on our privacy agreement.
I accept cookies