Free shipping in Luxembourg
Notepad
The notepad is empty.

Nationenbildung und Demokratie

Europäische Entwicklungen gesellschaftlicher Partizipation
Ranking1766in62021
BookHardcover
German
Spätestens seit dem ausgehenden 18. Jahrhundert sind Nationen bestimmende Faktoren der europäischen Geschichte. Trotz aller Tendenzen zur Bildung suprastaatlicher Organisationen gilt dies bis in unsere Gegenwart. Die Weiterentwicklung und Neubildung von Nationen geht einher mit anderen Formen von Identitätsbildung, mit Wanderungsbewegungen und Integrationsprozessen. Ziel dieses Bandes ist es,...more
EUR45.70
Available through our distributors
Available through our distributors

Product

Cover TextSpätestens seit dem ausgehenden 18. Jahrhundert sind Nationen bestimmende Faktoren der europäischen Geschichte. Trotz aller Tendenzen zur Bildung suprastaatlicher Organisationen gilt dies bis in unsere Gegenwart. Die Weiterentwicklung und Neubildung von Nationen geht einher mit anderen Formen von Identitätsbildung, mit Wanderungsbewegungen und Integrationsprozessen. Ziel dieses Bandes ist es, die Entstehung des luxemburgischen Nationalstaats als Teil europäischer Entwicklungen zu verstehen. Im Zentrum steht dabei der Zusammenhang zwischen Nationsbildung und dem Kampf breiterer Bevölkerungsschichten um politische Partizipation. Bewusst werden dabei unterschiedlichste methodische Zugänge verschiedener Sozial- und Kulturwissenschaften genutzt.
Details
ISBN/GTIN978-3-631-63257-4
Product TypeBook
BindingHardcover
Publishing year2013
Publishing date27/06/2013
LanguageGerman
Article no.2233289
Rubrics
Area of expertise62021

Content/Review

Table of ContentInhalt: Norbert Franz/Jean-Paul Lehners: Die Auseinandersetzung um Partizipation von der Französischen Revolution bis zum Beginn des Zweiten Weltkriegs: Luxemburg im europäischen Kontext - eine Einleitung ? Michel Pauly: Nation und Staat in einem Migrationsraum. Wanderungsbewegungen und erste Regungen eines «National»gefühls im Raum Luxemburg vor 1800 ? Pit Péporté: Das Jahr 1919 als Wendepunkt für Politik,...more

Subjects

Author

This site uses cookies

Cookies enable a better browsing experience. Find out more on our privacy agreement.
I accept cookies