Gratisversand in Luxemburg
Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Das verlorene Kind

Roman
TaschenbuchKartoniert, Paperback
432 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchBroschiert
TaschenbuchKartoniert, Paperback
EUR10.50
HörbuchCompact Disc
EUR10.50
?Absolut packend!? marie claire.Malone ist ein ganz normaler Junge. Er spielt gerne mit seinem Stofftier und liebt es, Geschichten zu erfinden. Oder sagt er etwa die Wahrheit, wenn er behauptet, dass die Frau, bei der er lebt, nicht seine leibliche Mutter ist? Keiner glaubt ihm. Keiner außer dem Schulpsychologen Vasile, dem es nach und nach gelingt, aus Malones Erinnerungsfetzen, die Wahrheit zusammenzusetzen....mehr
EUR10.50
Bei unseren Vertriebspartnern lieferbar
Bei unseren Vertriebspartnern lieferbar

Produkt

Klappentext?Absolut packend!? marie claire.Malone ist ein ganz normaler Junge. Er spielt gerne mit seinem Stofftier und liebt es, Geschichten zu erfinden. Oder sagt er etwa die Wahrheit, wenn er behauptet, dass die Frau, bei der er lebt, nicht seine leibliche Mutter ist? Keiner glaubt ihm. Keiner außer dem Schulpsychologen Vasile, dem es nach und nach gelingt, aus Malones Erinnerungsfetzen, die Wahrheit zusammenzusetzen. Doch plötzlich ist sein Leben in größter Gefahr und das von Malone ...Eine hochemotionale Identitätssuche ? von einem Bestsellerautor aus Frankreich.
Details
ISBN/GTIN978-3-7466-3410-4
ProduktartTaschenbuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum15.06.2018
Seiten432 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.12873461

Schlagworte

Autor

Michel Bussi, geboren 1965, Politologe und Geograph, lehrt an der Universität in Rouen. Er ist einer der drei erfolgreichsten Autoren Frankreichs. Seine Romane wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und sind internationale Bestseller. Bei Rütten & Loening und Aufbau Taschenbuch liegen seine Romane ?Das Mädchen mit den blauen Augen?, ?Die Frau mit dem roten Schal?, ?Beim Leben meiner Tochter? und ?Das verlorene Kind? vor. Mehr zum Autor unter www.michel-bussi.frBarbara Reitz absolvierte ihr Studium am Institut für Übersetzen und Dolmetschen der Uni Heidelberg. Seit 30 Jahren übersetzt sie hauptsächlich aus dem Französischen, aber auch aus dem Spanischen und Englischen. Sie übertrug u.a. Elena Sender und María Dueñas ins Deutsche    Eliane Hagedorn studierte Germanistik an der LMU München und Französisch an der Sorbonne. Sie übersetzt seit 30 Jahren aus dem Französischen und lebt in Deutschland und Frankreich. Sie übertrug u.a. Guillaume Musso und Marc Levy ins Deutsche.

Bei diesen Artikeln hat der Autor auch mitgewirkt

Fremde Tochter

Diese Seite verwendet Cookies

Cookies helfen uns dabei, das Benutzererlebnis zu verbessern. Weitere Informationen finden sich in unserer Datenschutz-Vereinbarung.
Ich akzeptiere Cookies