Free shipping in Luxembourg
Notepad
The notepad is empty.

Kochen ohne schlank zu bleiben

Ranking21091in
BookHardcover (linen)
386 pages
German
Diese Rezepte entstanden im Lauf einiger Jahrzehnte aus Vergnügen am Ausdenken und Vorschmecken. Deutlich wurde mir mit den Jahren, wie sehr sich die gesellschaftliche Haltung zu Kochen und Essen veränderte: nicht mehr Geschmack und Qualität blieben die Hauptkriterien, sondern Gesundheit, "ewige" Jugend, Gewicht und Figur, wozu jeweils die Nahrungsmittelindustrie mit willigen Ärzten, Sportverbänden,...more
EUR31.40
Available through our distributors
Available through our distributors

Product

Cover TextDiese Rezepte entstanden im Lauf einiger Jahrzehnte aus Vergnügen am Ausdenken und Vorschmecken. Deutlich wurde mir mit den Jahren, wie sehr sich die gesellschaftliche Haltung zu Kochen und Essen veränderte: nicht mehr Geschmack und Qualität blieben die Hauptkriterien, sondern Gesundheit, "ewige" Jugend, Gewicht und Figur, wozu jeweils die Nahrungsmittelindustrie mit willigen Ärzten, Sportverbänden, aber auch die Politik und weite Bereiche der Wissenschaft rasch wechselnde Normen und Ziele verkündeten. Dieser Verbraucherverdummung müssen dringendst Lust und Freude am Essen entgegengestemmt werden.
Details
ISBN/GTIN978-3-95631-515-2
Product TypeBook
BindingHardcover (linen)
Publishing year2017
Publishing date20/01/2017
Pages386 pages
LanguageGerman
Article no.12608338

Subjects

Author

Geboren 1941 in München, lebe ich noch immer in dieser Stadt, deren Vorzüge ich aus Platzmangel nicht aufzähle, nur diesen einen: Will man kochen, gleich wie ausgefallen, findet sich in dieser Stadt alles, vom übelsten Schund wie überall bis zur herausragenden Zutat selbst fernster Provenienz.Das berufliche "Herumtreiben"- Beratender Architekt - in weiten Teilen der Welt, stachelte selbstverständlich die Kochlust immer wieder auf andere, neue Weise an; erfüllt wurde sie dann spätestens wieder in München - und fast immer mit größtem Vergnügen. Kein Wunder, dass die Kochlust die Berufslust allmählich überholt hat, was sich, denke ich an meine früher veröffentlichten Fachbücher über Altbausanierung und Bauschäden, auch in der übergroßen Mühe niederschlug, die ich mir mit diesem Kochbuch gab.So wünsche ich mir als Autor, dass der Leser auch Mühe auf Lesen und Nachkochen verwendet, ein Geschenk an mich, auch wenn ich nie davon erfahren werde.

This site uses cookies

Cookies enable a better browsing experience. Find out more on our privacy agreement.
I accept cookies