Free shipping in Luxembourg
Notepad
The notepad is empty.

Thierry van Werveke

Ranking43in62021
BookPaperback
German
Schauspieler, Rocksänger, Troublemaker, Enfant terrible, Thierry national, Persönlichkeit, Ikone wie nähert man sich einem übergroßen Menschen und vielseitigen Künstler wie Thierry van Werveke, dem so viele verschiedene Attribute anhaften, dessen Leben sich zwischen Filmset, Proberaum und Bühne abspielte und dessen markante Gesichtszüge und Erscheinungsbild seine bewegte Vita widerspiegelten?
Diese Biografie zeichnet die zentralen Phasen,
...more

Product

Cover TextSchauspieler, Rocksänger, Troublemaker, Enfant terrible, Thierry national, Persönlichkeit, Ikone – wie nähert man sich einem übergroßen Menschen und vielseitigen Künstler wie Thierry van Werveke, dem so viele verschiedene Attribute anhaften, dessen Leben sich zwischen Filmset, Proberaum und Bühne abspielte und dessen markante Gesichtszüge und Erscheinungsbild seine bewegte Vita widerspiegelten?
Diese Biografie zeichnet die zentralen Phasen, Entwicklungen und Brüche seines Lebens nach und zeigt den Menschen und Künstler Thierry van Werveke mit all seinen Facetten und Widersprüchen.
Details
ISBN/GTIN978-99959-2-026-5
Product TypeBook
BindingPaperback
Publishing year2018
Publishing date28/06/2018
LanguageGerman
Article no.10406163
Rubrics
Area of expertise62021

Content/Review

Table of ContentEinleitung / 1. Thierry la Terreur. Kindheit und Jugend (1958-1982) / 2. A Star is born. Thierrys Rettung durch den Amateurfilm (1982-1986) / 3. Troublemaker. Nationaler Durchbruch und Professionalisierung (1986-1993) / 4. Thierry National. Der Sprung ins Ausland (1993-1997) / 5. Thierry International. Internationaler Durchbruch und Zenit (1997-2008) / 6. The very last Cha Cha Cha....more

Author

Yves Steichen, geboren 1983, hat Geschichte an der Universität Luxemburg und in Freiburg im Breisgau studiert. Seine Abschlussarbeit behandelt die jüngere Kinogeschichte Luxemburgs und wurde 2017 unter dem Titel "Utopia - Une passion pour le Septième Art. Du Ciné-Club 80 au Groupe Utopia" veröffentlicht. Er arbeitet im Centre national de l'audiovisuel (CNA) und hält regelmäßig filmwissenschaftliche Vorträge.
More articles from
Steichen Y

This site uses cookies

Cookies enable a better browsing experience. Find out more on our privacy agreement.
I accept cookies